Besteigung des Säntis 2.502 m – ultra-prominenter Berg in der Ost-Schweiz in der Nähe vom Bodensee

Auf meinen sozialen Medien teilen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest

Der Säntis ist mit 2.502m über dem Meeresspiegel der höchste Punkt des Alpstein-Massivs in der Ost-Schweiz. Er dominiert alle umliegenden Berge und gehört zum erlesenen Club der 13 alpinen Gipfel mit mehr als 2.000m Schartenhöhe. Und auch wenn man gemütlich mit der Seilbahn auf den Gipfel fahren kann, lohnt es sich definitiv auf den Gipfel hoch zu wandern. Hier ein paar Eindrücke von unserer Route von Wasserauen (870m) über den Rotsteinpass (2.124m) und dem absoluten Höhepunkt der Tour, dem Lisengrat mit seinem Klettersteig, auf den Säntis-Gipfel.

Scroll to Top